Close

20. August 2017

Spitzenkandidatin Steffi Lemke besucht die Altmark

Am Donnerstag, 17.8.2017, hatten wir Besuch von unserer Spitzenkandidatin Steffi Lemke und das nahmen wir zum Anlass ihr zu zeigen, was alles geht – in der Altmark. Und da geht so Einiges!

Angefangen hat unser Tag im Riethwiesenhof in Engersen. Gemeinsam mit den Kindern aus der integrativen KiTa „Schatzkästchen“ aus Kalbe (Milde) erforschten wir, wie die Tiere auf dem Bauernhof leben. Es war toll zu sehen, wie die Kinder den Lebensraum erforschten, von Franziska und Rudolf vom Riethwiesenhof erklärt bekamen wie ein glückliches Hühnerleben aussieht. Denn gesundes Essen kommt nicht aus einer kranken Natur. Darum grün.

Minou (4) mit dem Landesvorsitzenden Christian Franke beim Hühnerfüttern #glücklichesHühnerleben #weltretten

Ein weiteres Highlight des Tages war die erste Auslieferung einer Bio-Probekiste von Felix Neuman von Grünland Salzwedel. Und der Inhalt wurde gleich mit den Kindern von der KiTa Schatzkästchen verkocht. Heraus kamen leckere Käsespätzle und ein super gesunder Salat. Gesundes Essen für alle Menschen und das aus einer nachhaltigen, ökologischen Landwirtschaft ist eine Kernbotschaft bündnisgrüner Politik. Darum grün.

Gesund, regional und ökologisch- so kocht man im Riethwiesenhof!

Beendet wurde der Tag mit einem gemeinsamen Spaziergang mit Dieter Leupold vom BUND  in den Brietzer Teichen. Er erklärte den Interessierten was bisher geschaffen wurde und welch einmaliges Bio-Reservat in Brietz geschaffen wurde.

Umwelt- und Naturschutzprojekte wie die vom BUND sind für uns Bündnisgrüne eine Herzensangelegenheit! Darum grün.