Delegierte

Der Kreisverband Altmark entsendet Mitglieder als Delegierte zu den Parteitagen des grünen Bundes- und Landesverbands. Die aktuellen Delegierten wurden von der Mitgliederversammlung am 23.11.2019 in Salzwedel gewählt. Ihre Amtszeit beträgt ein Jahr und beginnt am 01.01.2020.

BDK

Die Bundesdelegiertenkonferenz (BDK) ist der große Parteitag der Bundespartei. Sie tagt in der Regel ein bis zwei Mal pro Jahr. Der Kreisverband Altmark entsendet derzeit eine*n Delegierte*n.

Delegierte: Brita Kessner

Ersatzdelegierte: Dorothea Frederking, Aline Herbez, Hella Ueberschaer, Cathleen Hoffmann

LPT

Der Landesparteitag (LPT) ist der große Parteitag der Landespartei. Er tagt in der Regel ein Mal pro Jahr. Dort werden u. a. Gremien der Landespartei wie der Landesvorstand, die Listen für die Landtags- und Bundestagswahlen gewählt sowie Beschlüsse getroffen. Der Kreisverband Altmark entsendet derzeit sechs Delegierte.

Delegierte: Susanne Bohlander, Dorothea Frederking, Aline Herbez, Robert Langmach, Christian Franke-LangmachGregor Laukert

Ersatzdelegierte: Edda Ahrberg, Christoph Grobler, Robin Ebbrecht, Mirko Wolff, Christian Hauer, Mathias Fangohr

LDR

Der Landesdelegiertenrat (LDR) ist der Kleine Parteitag der Landespartei. Er tagt in der Regel zwei Mal pro Jahr. Dort werden u. a. Beschlüsse getroffen und der Landeshaushalt verabschiedet. Der Kreisverband Altmark entsendet derzeit drei Delegierte.

Delegierte: Susanne Bohlander, Dorothea Frederking, Robin Ebbrecht

Ersatzdelegierte: Edda Ahrberg, Brita Kessner, Christoph Grobler, Christian Franke-Langmach, Robert Langmach, Mirko Wolff

 

Weitere Gremien

Die Mitgliederversammlung (MV) des Kreisverbands, bei der jedes Mitglied aus dem Kreisverband Altmark eingeladen und stimmberechtigt ist sowie das Kreisvorständetreffen (KVV-Treffen), auf dem sich in der Regel zwei Mal im Jahr die Mitglieder der Kreisvorstände aus Sachsen-Anhalt zusammen mit dem Landesvorstand beraten und austauschen.